Rebalancing

Rebalancing bei Praxis Bodycare in Rombach und Aarau

Rebalancing ist eine ganzheitlich orientierte Körpertherapie, die ihre Anwendung in der Einzelbehandlung findet und den Menschen in seiner individuellen Einheit von Körper, Verstand und Herz anspricht. Rebalancing wird bei verschiedensten Problemen und Symptomatiken am Bewegungsapparat erfolgreich eingesetzt: Verspannungen, diffusen Schmerzen, Gelenkproblemen, Rückenbeschwerden, Schon- und Fehlhaltungen nach Verletzungen und Unfällen, aber auch bei chronisch gewordenen Zuständen auf Grund falscher Haltungs- und Trainingsgewohnheiten oder psychischen Stresses. Es ist zudem für Menschen interessant, die sich einseitig belasten, sich steif oder fremd im eigenen Körper fühlen, die ihr Körper- und damit Selbstbewußtsein verbessern und auf diese Weise ein Stück Lebensqualität zurückgewinnen möchten.

 

Mit schmelzendem Druck, Dehnungen des Bindegewebes und der Muskulatur, sowie mit rhythmischer Gelenklockerung wird der Körper dazu angeregt in seine natürliche Lebendigkeit und Bewegungsfreiheit zurückzufinden. Die kraftvolle, einfühlsame Berührung und eine dynamische Atemunterstützung regt den Stoffwechsel an, nährt alle Gewebe im Körper und entlastet auf äusserst wirksame und anhaltende Weise den ganzen Bewegungsapparat.

 

Rebalancing unterscheidet sich von vielen anderen Formen der Massage oder Körperarbeit durch seine Fokussierung auf die tiefliegenden Bindegewebsstrukturen (Faszien), die den gesamten Körper netzwerkartig durchziehen. Da das Bindegewebe bis ins hohe Alter formbar ist und seine Elastizität wieder erlangen kann, eignet sich Rebalancing für Menschen jeden Alters.